Auf dem Stockert, einem Berg bei Bad Münstereifel, steht ein technisches Denkmal: Der Astropeiler, das erste frei bewegliche Radioteleskop Deutschlands.

Zusammen mit einem kleinen 10m-Spiegel bildet der Astropeiler die Radiosternwarte Stockert. Die aus den späten 50er Jahren stammende Anlage ist ein einmaliges Stück deutscher Wissenschaftsgeschichte. 

In der Sommersaison öffnet unser Museum wieder, und wir freuen uns, Ihnen interessante wissenschaftsgeschichtliche Dokumente zur Geschichte des Stockerts zeigen zu können. 

Zusammen mit der Eigentümerin, der NRW-Stiftung, erhalten und betreiben unsere Vereinsmitglieder dieses Ensemble weiter.

Neuigkeiten

27.11.2017 - Ludwig Szopinski

[Update] Die Geschichte und die Technik des Astropeilers werden in sehr ansprechenden und professionell erstellten Videos in einem eigenen Stockert-YouTube-Kanal dargestellt.

24.9.2016 - Jürgen Starek

Knapp 500 Besucher feierten mit uns und Vertretern von NRW-Stiftung, Politik und Wisse

14.6.2016 - Jürgen Starek

Eine kleine Zwischenmeldung aus dem Maschinenraum: Die Webseite unseres Vereins ist seit heute nur noch über HTTPS erreichbar, die Kommunikation zwischen Besuchern und unserem Webserver ist also ve

23.4.2016 - Jürgen Starek

Zum 60-jährigen Bestehen des Radioteleskops im niederländischen Dwingeloo fand dort die EUCARA 2016, die europäische Konferenz

5.6.2015 - Ludwig Szopinski

Mit dem Astropeiler wurden mit Stand Mai 2015 bereits 75 Pulsare erfasst!

Seiten