Eintrittspreise

Als gemeinnütziger Verein arbeiten wir nicht gewinnorientiert. Unsere Einnahmen aus Ihren Eintrittsgeldern gehen ohne Abzüge in die Erhaltung und den Betrieb der Sternwarte.

 

Vorträge und Führungen in der Öffnungszeit

In der Saison von Mai bis Oktober bieten wir jeden Sonntag um 14:00 eine Führung durch die Anlage an. Dazu ist keine Anmeldung erforderlich.

Erwachsene 5 €
Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Arbeitssuchende erm. 2,50 €
Kinder unter 8 Jahren frei
Mitglieder im Förderverein der NRW-Stiftung frei

Die Besichtigung der Aussichtsplattform ist im Preis enthalten, kann aber nicht garantiert werden.

 

Gruppenführungen nach Vereinbarung

Für Gruppen bieten wir jederzeit, auch außerhalb der Saison, Führungen nach Absprache an. Bitte schreiben Sie uns einfach an!

Gruppen bis 12 Personen (pauschal) 60 €
Jede weitere Person 4 €

Da alle unsere Mitglieder ehrenamtlich tätig sind, können wir Ihnen leider nicht garantieren, dass jeder Terminwunsch erfüllt werden kann.

Erfahrungsgemäß können wir Gruppen bis zu einer Größe von 35 Besuchern betreuen; für größere Gruppen sind die Räume im Astropeiler leider zu klein.

 

Seminare

Seminarraum im Astropeiler (pro Tag) 100 €
Seminarraum im Sonnenhaus (pro Tag) 100 €

Die Seminarräume sind mit Beamer, Vortrags-PC, WLAN, Netzwerkdrucker und Whiteboard/Flipchart ausgestattet. Der Vortragsraum im Astropeiler verfügt zusätzlich über eine leistungsfähige Soundanlage.

Führung, Vortrag und Besichtigung der Aussichtsplattform wird wie bei Gruppen zusätzlich berechnet.

Sollte eine erhebliche Verschmutzung der Räume am Ende der Veranstaltung festgestellt werden, behalten wir uns vor, 20 € Reinigungspauschale zu erheben.

 

Funkamateure

Nutzung der Wiesen für Antennen oder Zelte Pauschal 30 € + 1 € pro Teilnehmer
Nutzung der Clubstation 25 € je Tag und Teilnehmer

Wir bemühen uns, interessierten Funkamateuren flexibel Antennenbaumöglichkeiten und Unterkünfte für 24-Stunden-Betrieb anzubieten. Fielddays sind mit oder ohne Netzstromversorgung möglich.

Die Wiese kann aus Naturschutzgründen nur außerhalb der Blütezeit genutzt werden.